Neuer „Rotary“-Schnappriegelverschluss mit direkter, kabelloser Betätigung

„Rotary“-Schnappriegelverschluss

Southco’s neuester „Rotary“-Schnappriegelverschluss kann über einen Druckknopf oder einen Betätigungshebel direkt ausgelöst werden, ohne dass ein Bowdenzug oder eine Schließstange verbunden werden muss. Ein mit Gummi überzogener Auslöser verringert potenzielle Geräusche zwischen dem Verschluss und dem Betätigungselement während der Bedienung.

Der R4-10 mit direkter Betätigung stellt eine vereinfachte Zugangslösung für Anwendungen dar, in der die Distanz zwischen dem „Rotary“-Schnappriegelverschluss und der Betätigung gering ist. Die Ausführung mit direkter Betätigung hat den zusätzlichen Vorteil, dass die Betätigung und der „Rotary“-Schnappriegelverschluss auf verschiedenen Seiten der Anwendung montiert werden können.

Der R4-10 mit direkter Betätigung nimmt mit seinem kompakten Design im Gehäuse minimalen Raum ein. Er ermöglicht verdecktes Schließen und bietet eine höhere Sicherheit. Diese Verschlüsse sind aus korrosionsbeständigem Stahl und Edelstahl gefertigt und sind mit einem integrierten Gummi-Puffer erhältlich. Sie eignen sich für ein breites Spektrum an Einsatzbereichen in zahlreichen Industriezweigen. Zudem können die R4 „Rotary“-Schnappriegelverschlüsse mit Southco’s Produktlinie der mechanischen und elektronischen Betätigungselemente und Bowdenzüge zu einem vollständigen „Rotary“-Verschlusssystem kombiniert werden.

Um mehr über unsere „Rotary“-Verschlusslösungen zu erfahren, laden Sie Southco’s Leitfaden für R4 „Rotary“-Verschlüsse herunter.

Sorry, comments are closed for this post.